Flat Coated Retriever

Flat Coated RetrieverDie britische Hunderasse entstand im 19 Jahrhundert in England. Er ist seit 2010 von der FCI in Deutschland anerkannt. Er war vor dem zweiten Weltkrieg besonders bei dem englischen Adel sehr beliebt und verbreitet. Das Augenmerk wurde damals auf Aussehen und gleichzeitig Arbeitsanlagen gelegt. Nach dem zweiten Weltkrieg verschwanden fast alle Flat-Coated-Zwinger, da der Labrador und der Golden Retriever einen enormen Aufschwung hatten. In England wurde die Rasse dann in den 80er Jahren zum Modehund.

Der apportierfreudige Hund ist intelligent, aktiv und vom Wesen sehr freundlich. Er ist ein kinderlieber Kamerad der im Zusammenleben mit seinen Menschen sehr daran interessiert ist, zu gefallen.

Die Leidschaft zum Wasser ist bei diesem Retriever nicht zu unterschätzen und man sollte diesem Hund auch genügend Möglichkeiten zum Schwimmen geben.

Für diesen aktiven Hund ist eine waschbare Doctor Bark Hundedecke für unterwegs genau das Richtige. Wenn es noch weicher und komfortabler sein soll, dann empfehlen wir das orthopädische Hundekissen, welches in drei zeitlosen Farben erhältlich ist. Im Online Shop finden sich tolle preiswerte Hundbetten, die den Hund zum Träumen bringen.

Gewicht: 25 - 36 kg
Rücklänge: 55 - 65 cm
Widerristhöhe: 56,5 - 61,5 cm
Herkunftsland: Vereinigtes Königreich
Lebenserwartungsdauer: 8 - 10 Jahre

 

Hundeliegeflächen für den Flat Coated Retriever:

...sauber, bequem & geruchsfrei...