Rücksendungen

Sollte ein Artikel wider erwarten nicht passen oder nicht gefallen, können Bestellungen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen widerrufen werden, z.B. indem das Paket an uns zurückgeschickt wird. Der Kunde hat die Wahl, ob der Artikel umgetauscht wird oder wir den Kaufpreis erstatten. Die Kosten für Rücksendungen hat der Kunde nur im Falle einer Vollretoure selbst zu tragen.
Für Rücksendungen im Fall einer Reklamation oder eines Umtausches, schicken oder mailen wir Ihnen auf Anfrage einen Einlieferungsschein von DHL zu. Mit diesem können Sie kostenfrei die Ware über DHL an uns zurück schicken.

Von der Rückgabe ausgeschlossen sind jedoch Hygieneartikel, deren Original-Produktverpackung (primäre Verkaufsverpackung) geöffnet wurde und die deshalb aufgrund ihrer Beschaffenheit für eine Rücksendung nicht geeignet sind.

Rücksendeschein für Reklamation oder Umtausch anfordern >

Erstattungen von Zahlungen werden innerhalb von 30 Tagen erfüllt. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

ACHTUNG: Unfreie Rücksendungen werden von Doctor Bark nicht entgegengenommen. Sollten Sie doch ein Paket unfrei an uns verschicken, wird dieses nicht angenommen und zu Ihren Kosten vom Versender wieder an Ihre Adresse geschickt. Diese Kosten gleichen wir leider nicht aus.
Rücksendekosten, welche der Kunde ausgelegt hat, können ebenfalls nicht verrechnet werden.

Abweichungen gelten für Reklamationen oder Umtauschwünsche für Kunden, die nicht in Deutschland sind. Hier bitten wir sogar darum, die Retourenkosten zu übernehmen. Die Kosten werden angerechnet bzw. überwiesen.