Reflektoren für den Hund

Wenn Sie mit Ihrem Vierbeiner in der Abenddämmerung spazieren gehen, kann es durch die Dunkelheit zu gefährlichen Situationen kommen. Hunde werden oft von Autofahrern, Fahrradfahrern und Fußgängern übersehen. Das passiert häufiger in der Dunkelheit und Winterzeit.

Zum einen liegt es am dunklen Fell, an der Körperhöhe des Hundes und der schlechten Sicht für andere Verkehrsteilnehmer. Hunde laufen mal schnell zwischen den parkenden Autos hindurch auf den Gehweg oder von den Grünflächen auf Fußweg und Straße.

Durch die unkontrollierte Geschwindigkeit des Vierbeiners in der Dunkelheit, schafft es manch Radfahrer oder Autofahrer nicht rechtzeitig zu bremsen. Das liegt daran, dass man den Hund in der Dunkelheit schlecht erkennen kann oder zu spät wahrnimmt.

Hilfe und Sicherheit für Ihren Hund bieten Reflektoren. Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. empfiehlt daher für Hunde das Tragen von Reflektoren, die an Brustgeschirren und Leuchtwesten befestigt werden können. Es gibt auch spezielle Leuchthalsbänder zu kaufen.


Doctor Bark Hundeliegeflächen

...sauber, bequem & geruchsfrei...