Orthopädischer Nutzen 

Warum sind die Doctor Bark Hundekissen orthopädische Liegeflächen?

Orthopädische Liegeflächen gleichen Druck- und Punktbelastungen aus und zeigen auch bei intensiver Nutzung kaum Durchliegeerscheinungen.Dazu ist ein speziell konzipiertes Füllmaterial notwendig, so wie unser Doctor Bark Back-to-Shape Innenfutter. Wir verwenden speziell behandeltes silikonisiertes, gekugeltes Füllmaterial, das wie eine Feder wirkt. Diese innovative Doctor Bark Technologie lässt die verschränkten Fasern des Füllmaterials wie ein Netz wirken, vergleichbar mit der Oberfläche von Wasser. Die Druckbelastung in die Liegefläche wird ausgeglichen.

Gewöhnliche Hundeliegeflächen halten - wie normale Polstermöbel - kaum einseitige Druckbelastung aus. Die Wirbelsäule der Hunde hängt durch und die Gelenke liegen schnell auf dem Boden auf. Dies kann mittel- und langfristig zu Wirbelsäulen- und Gelenkproblemen führen.

Eine orthopädische Hundeliegefläche wirkt dagegen druckentlastend, muskelentspannend, durchblutungsfördernd und schmerzlindernd.

Orthopädische Hundeliegeflächen sind daher nicht nur bei Beschwerden zu empfehlen, sondern schon vorbeugend bevor Sie entstehen. Dies ist nicht anders, als bei uns Menschen.

Unsere Doctor Bark Hundekissen vereinen all diese Eigenschaften. Für Hunde, die lieber in einem Bett schlafen möchten, empfehlen wir das Doctor Bark Bett mit Einlegedecke oder bei orthopädischen Vorerkrankungen das Einlegekissen.

Die Pflege unserer Doctor Bark Produkte ist eine Voraussetzung für die Langlebigkeit der Produkte. Besonders unsere orthopädischen Hundekissen sollten immer wieder  ausgeschüttelt und gewendet werden, so wie Sie dies auch mit Ihrer eigenen Matratze tun sollten.Daher berücksichtigen Sie bitte unsere Waschanweisungen, damit Sie lange viel Freude an unseren Produkten haben.


Wann ist ein Orthopädisches Hundebett zu empfehlen?

Wie oben beschrieben ist eine orthopädische Hundeliegefläche für jeden Hund vorbeugend zu empfehlen. Gerade große und schwere Hunde sollten schon in jungen Hundejahren auf einer solchen Unterlage schlafen. Auch seniorige Hunde freuen sich über eine orthopädische Liegefläche. 

Außerdem empfehlen Tierärzte gerade bei orthopädischen Risikofaktoren und den folgenden Erkrankungen eine orthopädische Liegefläche:

  • Hüftdysplasie
  • Generelle Hüftprobleme
  • Probleme an Wirbelsäule
  • Arthrose
  • Arthritis
  • nach Operationen
  • Spondylose