Hundelexikon

Die neuesten Einträge

Agility
Agility kommt, wie viele Hundesportarten, aus England und wurde Ende der 70er Jahre entwickelt. Sie besteht darin, den Hund...

Blindenführhunde
Das sind speziell ausgebildete Assistenzhunde, die stark sehbehinderten und/oder blinden Menschen eine Orientierung...

Chip für Hunde
Der Chip heißt eigentlich Mikrochip. Er ist die heute übliche Methode, um Tiere dauerhaft zu markieren. Diese Markierung dient der Identifikation...

Demenz bei Hunden
CDS bezeichnet bei einem Hund die Diagnose Demenz. Im englischen bedeutet die Bezeichnung CDS Cognitive Dysfuncion Syndrom ...

Epilepsiewarnhunde
Man nennt Hunde, die einen nahenden Anfall ihres Besitzers erkennen und Hilfe holen können, Epilepsiewarnhunde. Diese sogenannten Warnhunde...

Fehler bei der Hundeerziehung
Bei einer Hundeerziehung ist es wie bei einer Kindererziehung. Konsequenz in jeder Lebenslage ohne Rücksicht auf den eigenen Gemütszustand...

Gassigehservice mit Hunden
Mittlerweile gibt es in vielen Städten einen privaten oder auch professionellen „Gassigehservice.“ Am besten finden sie...

Hundemesse
Was ist eine Messe? Eine Messe ist eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung. Hersteller und Verkäufer haben ...

Impfungen bei Hunden
Auch bei Hunden sind Impfungen sehr wichtig und unverzichtbare prophylaktische Maßnahme zur Vorbeugung gegen Krankheiten...

Joggen mit dem Hund
Viele Menschen gehen gern zum Joggen. Ein Hundebesitzer kann damit zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Hunde brauchen Frischluft...

Kerbel für den Hund
Kräuterkunde ist gleich Heilkunde. In unseren Breitengraden gibt es sehr viele Heilkräuter und Kräuter, die der Hund fressen darf. Kerbel...

Leistungshüten
Neben vielen Hundesportarten gibt es das Leistungshüten mit dem Hund. Bei dieser Sportart wird das Hüten einer fremden Schafherde...

Mobility mit dem Hund
Diese Hundesportart hat nicht so viele Fans, dabei macht es einfach nur Spaß. Man kann alles machen, man muss aber nicht. Es ...

Natürliches Flohspray
Es gibt viele chemische Mittel gegen Flöhe. Wer seinen Hund keinen giftigen Chemikalien aussetzen möchte, kann sich aus verschiedenen...

Oregano für Hunde
Für Hunde sind Kräuter eine gute Nahrungsergänzung. Allerdings bedeutet es nicht, viel hilft viel. Kräuter sollten immer nur in kleinen Mengen...

Pfirsich für Hunde
Wer kennt nicht den leckeren Pfirsich. Wenn Ihr Hund im Gebüsch verschwindet und/oder einen im Garten liegenden Pfirsich verspeist, braucht der Blutdruck...

Reflektoren für Hunde
Wenn Sie mit Ihrem Vierbeiner in der Abenddämmerung spazieren gehen, kann es durch die Dunkelheit zu gefährlichen Situationen...

Sonnenschutz für Hunde
Sobald die ersten Sonnenstrahlen wieder wärmen, halten wir uns mit unserem Vierbeiner wieder länger im Freien auf. Ob beim Spazieren gehen ...

Therapiehunde
Seit ca. 16.000 Jahren sind Hunde Freunde des Menschen. Sie haben gelernt, auf die Bedürfnisse und Wünsche des Menschen individuell einzugehen. Besonders...

Umzug mit dem Hund
Für viele Menschen bedeutet ein Umzug Veränderung und Stress. Sind Sie Besitzer eines Hundes, sollten Sie sich rechtzeitig vor Unterzeichnung eines Mietvertrages...

Verbotene Lebensmittel für Hunde
Für unseren Vierbeiner gibt es vielerlei Lebensmittel, die ihm schwer schaden können. Der Hundebesitzer kommt oft nicht darauf, weil wir unwissend ...

Wesenstest bei Hunden
Bei einem Wesenstest wird das Gefahrenpotenzial von verschiedenen Hunderassen bestimmt. In den Bundesländern, gelten unterschiedliche Regeln...

Zwingerhusten
Vielen Hundebesitzern ist die Krankheit Tracheobronchitis nicht geläufig. Sie ist auch unter dem Begriff Zwingerhusten bekannt. Bei dieser Krankheit...